Brand Sägewerk

Am Sonntagmorgen, den 28.10. gegen 7:50 Uhr erfolgte eine groß angelegte Alarmierung mehrerer Löschzüge aus den umliegenden Gemeinden zu einem Brand in einem Sägewerk in Kreuzpullach. Aufgrund der unklaren Lage vor Ort wurde eine entsprechend hohe Alarmstufe ausgelöst, um genügend Einsatzkräfte und Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle zu haben.  Doch wie sich schnell heraus stellte, war der Brand frühzeitig dank einer automatischen Brandmeldeanlage entdeckt worden, so dass der Schaden sich örtlich stark begrenzte. Die 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Grünwald wurden daher noch auf der Anfahrt wieder abbestellt und konnten den Heimweg antreten.
 

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 28. Oktober 2018 07:50